Seminare

La Palma Workshop 2013

Die Workshops zu den Universal Healing Karten

Ich gebe zur Universal Healing Methode 2 verschiedene Seminare / Workshops, die sich auf unterschiedlichen Leveln mit den Symbolen und deren Wirkungen auseinandersetzen. Beide Veranstaltungen dauern jeweils ein Wochenende. Mehr als früher ist der Inhalt der Workshops auf den Umgang mit den Symbolen und deren Möglichkeiten abgestimmt. Die Zeit für Aktivierungen / Einweihungen entfällt, da diese wenn erforderlich im Hintergrund von allein ablaufen. Das ist ein wesentliches Merkmal von Universal Healing und allen “neuenergetischen” Methoden. Es findet einfach statt, wenn die Rahmenbedingungen vorhanden sind.

Der Anwender-Workshop zu Universal Healing
Inhalt der 2 tägigen Veranstaltungen wird im Wesentlichen der professionelle Umgang mit den Karten sein. Aktivierungen (Einweihungen) für die Teilnehmer, sollten sie erforderlich sein, geschehen dann innerhalb der Arbeit in den Workshops mit den Karten bzw. Symbolen von ganz allein.
Dabei ist zu beachten, dass der erste Tag immer auch ein “Schnuppertag” für UH ist, um Anfängern die Möglichkeit zu geben, sich mit der Arbeit zu den Symbolen vertrauter zu machen. Dieser “Schnuppertag” kann auch einzeln gebucht werden. Der 2te Tag ist dann jeweils für die intensiveren Themen und tieferen Stufen vorgesehen.

Wir werden uns daher in den Universal Healing Anwender Workshops mit den Karten und Symbolen selbst beschäftigen. Hier ein wahrscheinlicher Ablauf:

  • Tag 1: Der grundlegende Umgang mit den Symbolen der Seele
  • Tag 1: Was bewirken die Symbole
  • Tag 1: Einfache Energiearbeit mit Symbolen
  • Tag 1: Einsatz der Mantren (siehe Begleitbuch)
  • Tag 1: Die Legesysteme von Universal Healing; wie werden diese eingesetzt; bei welchen Themen?
  • Tag 2: Tiefergehende Legesysteme / Die Matrix von Universal Healing; Einsatz und Erfahrungen; wie ersetzt man Familien / Systemaufstellungen
  • Tag 2: Bei entsprechendem Interesse und vorhandener Zeit: Die Lichtarbeiterkarten & deren Themen

Dadurch schaffen wir uns einen wesentlich breiteren Spielraum für den Umgang mit den Symbolenergien. Wir werden innerhalb der Workshops auch genügend Zeit finden, um für jeden Teilnehmer persönliche Themen und Problemstellungen in der Gruppe und mit den Symbolenergien zu klären. (Insbesondere am 2.te Tag) Gleichzeitig ist dies eine wundervolle Erfahrung über den Umgang mit den Symbolen und deren Wirkungen. Freuen wir uns gemeinsam über unsere wachsenden Erfahrungen.

Der Anwender Workshop hat einen Beitrag von:
Tag 1 (Schnuppertag) = 88,- €
Beide Tage (Anwender-Workshop) = 222,- € – Mit Zertifikat!


Der Meister-Workshop zu Universal Healing
Der Meister-Workshop zu Universal Healing, der ebenfalls 2 Tage dauert, beschäftigt sich mit sehr viel tiefergehenden Themen von Heilung, Erwachen und Erleuchtung. Voraussetzung ist der Anwender-Workshop, damit auf den grundlegenden Umgang mit Universal Healing nicht weiter eingegangen werden muss.
Innerhalb des Meister-Workshops werden wir andere Themen ansprechen, die sich mehr damit beschäftigen, die eigenen Strukturen der Dunkelheit anzuschauen und zu transformieren. Insbesondere werden hierbei die eigenen, tieferliegenden Themen angeschaut, der Umgang mit der Transformation dieser Themen erläutert und natürlich genau diese Transformation  geübt. Es wird darauf geachtet werden, dass die Teilnehmer nicht vor ihren Themen davonlaufen. Eines der wichtigsten Angelegenheiten eines “Meisters”, einer “Meisterin”, ist es, sich den eigenen Themen zu stellen und zu lernen, wie man damit umgeht. Dazu sind insbesondere die Lichtarbeiter Symbole wichtig. Ein(e) MeisterIn sollte als Standard für andere Menschen dienen und in der Lage sein, den Umgang mit jedweder Situation vorzuleben.

Wir werden neue Systeme kennenlernen, die nur für Universal Healing Meister sinnvoll nutzbar sind. (Diese Systeme sind auch nicht im Handbuch beschrieben, sondern nur den Meister-Workshops vorbehalten, da sie für andere Menschen keinen Sinn machen)
Mit diesen neuen System sollten vor allem nur die Teilnehmer der Meister-Workshops selbst arbeiten, da sie sehr stark an dem Umgang mit der eigenen “dunklen” Seite angelehnt sind. Hier ein möglicher Ablauf:

  • Tag 1: Vorstellung und Arbeit mit weiteren “Lichtarbeiter” Symbolen
  • Tag 1: Tiefergehende Legesysteme nutzen. “Lichtarbeiter-Themen” bearbeiten
  • Tag 1: Wie setze ich Universal Healing therapeutisch ein (Arbeit mit anderen Menschen -! und Tieren)
  • Tag 2: Vorstellung der Erlebnis & Einweihungskarten (Multisymbolkarten)
  • Tag 2: Warum man mit den Erlebnis & Einweihungskarten nicht “arbeiten” kann
  • Tag 2: Wie man mit Universal Healing neue Zugänge und Möglichkeiten in sein Leben ruft!
  • u.v.m

Der Meister-Workshop hat einen Beitrag von 399,- €. Mit Zertifikat!


In Planung:
Der Lehrer-Workshop von Universal Healing – eigene Universal Healing Workshops abhalten. Mit Zertifikat!


Termine zu den Workshops finden sie im Terminkalender. Es besteht immer auch die Möglichkeit, Workshops in ihrer Nähe zu veranstalten. Einfach nachfragen und Kontakt aufnehmen.

Nehmen sie Kontakt mit mir auf – ihre Seele und ich freuen uns bereits darauf.

Liebe Grüße – Thomas Nathaniel Bock

PS: hier ein kleines Video mit Impressionen vom La Palma Workshop 2014

Kommentare sind geschlossen